Termin wird verschoben!!!
Workshop für Hohes Blech
mit Franz Tröster

Workshop für Hohes Blech 14.03.20

Fulda. Der Kreis- und Stadtmusikverband lädt alle interessierten Musikerinnen und Musiker ein zu einem Workshop für Hohes Blech mit Franz Tröster am Samstag, 14. März 2020,
von 10 bis ca. 17 Uhr, im Musikhaus des Musikverein Mittelrode, Gartenfeldring 21 a, 36041 Mittelrode

Neben zahlreichen solistischen Auftritten mit verschiedenen Philharmonischen Orchestern, Kammerorchestern sowie Blasorchestern im In- und Ausland ist der studierte Trompeter aus Karlsruhe als Studiomusiker sowie als Instrumentallehrer, Dozent und Dirigent vielfältig tätig.

 

 

Bereits seit 1990 gehört Franz Tröster als 1. Flügelhornist zur Besetzung der Egerländer Musikanten unter Leitung des legendären Ernst Mosch, seit 1999 unter Leitung von Ernst Hutter.
Rückmeldebogen Hohes Blech am 14.03.2020

Der Workshop findet im Musikhaus des Musikverein Mittelrode, Gartenfeldring 21 a, 36041 Mittelrode  statt und hat folgende Schwerpunkte:
1. Wie funktioniert das  Trompetenspiel oder das Spiel auf einem Blechblasinstrument: Ansatz - Atmung, Luftführung, Zungenfunktion, Lippenschwingung, Beispiele.
2. Tägliche Übungen - Basics - sinnvolle Übungen zur Verbesserung der Spieltechnik auf dem Instrument, Literatur, Beispiele.
3. Musik Praxis - Stilrichtungen in der Musik Ensemblespiel mit Beispiele aus verschiedenen Stilrichtungen: z.B. Barock, Klassik, Jazz und „Weisen spielen" bzw. Egerländerstilistik je nach Wunsch der Teilnehmer.
Anmeldungen sind möglich bis 19.02. per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (eismann-musikverband-fulda[a]gmx.de) bei gleichzeitiger Überweisung der
Teilnahmegebühr von 15 € p. P. (incl. Mittagsimbiss)


an den Kreis- und Stadtmusikverband Fulda,
Sparkasse Fulda, IBAN DE52 5305 0180 0044 0001 21
Verwendungszweck „Workshop hohes Blech“

und Teilnehmernamen angeben.